Termin Details

  • Datum:

Im Rahmen eines Rotary Friendship Exchange können Rotarier die Metropole Mumbai aus einer ganz besonderen Perspektive kennen lernen, bei ihren Gastfamilien ins indische Leben eintauchen und im ländlichen Palghar Distrikt Dörfer und Schulen besuchen, für die wir mit unserem Global Grants Toilettenanlagen renoviert und Hygiene-Unterricht finanziert haben. Past Governor Christine Büring wird die Gruppe begleiten und als Teamleader organisieren.

Teilnehmer: 8-10 Personen (Rotarier und ihre Lebenspartner, Inner Wheel, evtl auch Rotaracter)

Ablauf:

Wir haben einige Fixpunkte festgelegt, werden das Programm im Detail aber erst in den kommenden drei Wochen festlegen. Im Groben ist der Plan

Sonntag, 18.03. Abflug nach Mumbai von Frankfurt

Montag, 19.03. Ankunft in Mumbai am frühen Morgen und erste Erkundungen im nördlichen Teil der Stadt in Rotary Projekten. Abendessen mit den Host Familien

Dienstag, 20.03. Sightseeing Mumbai Fokus Kultur und Geschichte,  optionaler Besuch eines Mittagmeetings. Gemeinsames Abendessen und Treffen mit dem Governor

Mittwoch, 21.03. Sightseeing Mumbai Fokus: reich und arm, wirtschaftliches Herz Indiens. Abendmeeting und Vortrag im Rotary Club Bombay West

Donnerstag, 22.03. Fahrt aufs Land in den Distrikt Palghar. Besichtigung von Dorfschulen und Schulen. Gespräche mit Schulleitern und Projektleiter NGO. Übernachtung vor Ort in einem Gästehaus.

Freitag, 23.03. weitere Erfahrungen auf dem Land und Rückfahrt nach Mumbai. Rückkehr sehr spät abends.

Samstag, 24.03. Relax: easy shopping, Tempel und Strand leben in den nördlichen Vororten. Abendessen am Strand.

Sonntag, 25.03. Ausflug nach Elephanta und koloniales Mumbai, dann Abend frei für eigene Entdeckungen.

Montag 26.03. Professional special interest day. Optionale Teilnahme an Meetings. Abends Treffen mit Rotariern zu Gesprächen über Rotary, Politik und Projekte.

Dienstag, 27.03. Packen, Last minute shopping, Treffen mit neuen Bekannten zum Lunch, eigene Entdeckungen oder Ruhe.  Ab 23.00 Uhr am Flugplatz Check-in. Rückflug

Mittwoch, 28.03. am frühen Morgen Ankunft in Frankfurt

Kosten: Flüge. Geschenke. Übernachtung in Palghar und ggf. Umlage Transport (um die 350 USS einrechnen). Wir wohnen bei Gastfamilien. Essen und Getränke sind teilweise auf Einladung, teilweise zahlen wir selbst.

Formular mit Info und Anmeldung: Indien (PDF)